Navigation

Servicemenü


Instrumental - und Vokalunterricht

Und wer kann mitmachen?

Der Instrumental- und Vokalunterricht steht jedem offen. Er wird den Schülern nicht alternativ als Einzel- oder Gruppenunterricht angeboten, sondern als kombinierter Standardunterricht. Unsere Schüler dürfen sich in der Sicherheit der pädagogischen Erfahrung seiner Lehrkraft wiegen, mal alleine, mal in motivierender Gemeinschaft mit anderen - immer nach den Erfordernissen seines Ausbildungsstandes. In variablem Wechsel zwischen Individualphasen und Gemeinschaftsphasen kommt jeder in den Genuss der Einzelunterweisung und des partnerschaftlichen Miteinanders. Der Unterricht wird erteilt auf allen herkömmlichen Orchesterinstrumenten, sowie Klavier, Gitarre, Percussion und Akkordeon und Hackbrett.

Leistung wird belohnt - Begabung gefördert

Für Schüler, die sich über den Standardunterricht hinaus durch Begabung und Fleiß besonders qualifizieren, stehen die Förderklassen offen. Sie sind Sondereinrichtungen, die durch Einzelunterrichte und theoretische Fächer Begabungen gezielt fördern und in der studienvorbereitenden Ausbildung auch auf ein späteres Musikstudium vorbereiten.


Fußzeile